Schermaschine

So wählen Sie eine Schermaschine aus

So wählen Sie eine Schermaschine aus

Geschätzte Lesezeit: 8 Protokoll

Heutzutage sind die Menschen mit Schermaschinen vertraut. Der Preis liegt bei Hunderttausenden oder Millionen. Es ist eine große Investition für Einzel- oder Firmenkäufer. Wenn Sie sich nicht für eine gute Schermaschine entscheiden können, bringt dies den Käufern viel Geld. Es ist eine große Belastung, daher muss der Käufer vor dem Kauf einer Schermaschine die Kauf- und Auswahlfähigkeiten der Schermaschine vollständig verstehen und beherrschen. Hier sind einige Tipps für Ihre Referenz.

Klären Sie die Anforderungsparameter

Bestimmen Sie die Spezifikationen und Parameter der gekauften Maschine gemäß Ihren eigenen Bedarfsparametern. Gleichzeitig müssen Sie auch die Bedürfnisse berücksichtigen, nachdem Sie den Umfang des Unternehmens erweitert haben, um einen gewissen Spielraum zu lassen, um die Parameter der Maschine zu bestimmen.

Speziell für die Schermaschine, für den erforderlichen Bereich der Materialstärke des geschnittenen Materials, die Größe der Schneidmaschine usw. können Sie sich nach Bestimmung der Modellparameter der Maschine an den Hersteller wenden, um sie zu kaufen.

Die passende Maschine ist die Beste

Viele Anwender legen beim Kauf einer Schermaschine Wert auf eine Schermaschine mit „guter Qualität und vielen Funktionen“. Eine gute Schermaschine ist eine notwendige Voraussetzung, aber ob es viele Funktionen gibt, hängt ganz von den eigenen Bedürfnissen ab. Je einfacher die Leistung, desto besser und stabiler ist sie theoretisch.

Sie bekommen, wofür Sie bezahlen, es ist das ewige Gesetz des Geschäfts

Viele Benutzer möchten immer den geringsten Geldbetrag ausgeben, um die beste Schermaschine zu kaufen, was der menschlichen Natur entspricht. Aber Sie bekommen, was Sie für jeden Cent bezahlen. Ganz zu schweigen von der Qualität der günstigen Schere, der Kundendienst ist nur 170.000 km entfernt. Nachdem Sie eine Reihe von Unternehmen kontaktiert haben, die Maschinen herstellen, und den Preis, die Parameter, die Zahlungs- und Liefermethoden der Maschinen erhalten haben, ist der wichtigste Schritt die Auswahl des Herstellers, den Sie kaufen möchten.

Im Allgemeinen wird ein vertrauenswürdiger Hersteller ausgewählt, nachdem die höchsten und niedrigsten Preise entfernt wurden, um eine bessere Kostenleistung zu erzielen und gleichzeitig Qualität und Kundendienst sicherzustellen. Der Kauf einer guten Schermaschinenausrüstung kann Produktionskosten sparen. Es ist nicht nur wichtig, eine gute Schermaschine zu wählen, sondern auch einen guten Schermaschinenhersteller. Darauf aufbauend haben wir zehn Hersteller zum Nachschlagen zusammengefasst: https://www.vigert.com/top-10-shearing-machine-manufacturers/

Zubehör ist wichtig

Achten Sie beim Kauf einer Schermaschine auf das Zubehör der Schermaschine, das Sie kaufen werden, wie z. B. das Messer der Schermaschine, den Presszylinder und die Einzugskugel, die allesamt wichtige Zubehörteile sind. Das Zubehör des Schermaschinenherstellers ist nicht das beste, aber es muss das passendste sein.

After-Sales-Service von Schermaschinenherstellern

Egal wie lange hochwertige Scheren verwendet oder lange nicht benutzt werden, es ist unvermeidlich, dass es zu keinen Ausfällen kommt. Zu diesem Zeitpunkt kann die After-Sales-Service-Erfahrung der Schermaschinenhersteller widergespiegelt werden. Wenn das Gerät ausfällt, möchte schließlich niemand den Hersteller bitten, es zu reparieren.

Bei der Auswahl einer Schermaschine müssen der Bedarf, die Kostenleistung und der Kundendienst des Schermaschinenherstellers berücksichtigt werden. Blindes Streben nach niedrigen Preisen oder Funktionen, die meistens nicht bezahlt werden.

Arten von Schermaschinen

Spezielle Schermaschine

Verwendung mit anderen Geräten für spezielle Zwecke:

  • Schermaschine für die Kaltbiegelinie: wie eine spezielle Schermaschine, die in Produktionslinien wie einer Kaltbiegelinie für Automobil-Längsträger, einer Produktionslinie für wagenseitige Leitbleche, einer Farbstahlblech-Formlinie usw. konfiguriert ist;
  • Schermaschine für Produktionslinien für Stahlkonstruktionen: Sie wird hauptsächlich für automatische Produktionslinien für Winkelstahl und H-Träger verwendet, um den Scherprozess abzuschließen.
  • Schermaschine zum Öffnen und Richten von Platten: Es handelt sich um eine Hochgeschwindigkeits-Plattenschermaschine, die entwickelt wurde, um die Anforderungen des Hochgeschwindigkeitsschneidens der Produktionslinie zum Abwickeln und Nivellieren von Platten zu erfüllen. Die Linie für dicke Platten ist hauptsächlich eine hydraulische Hochgeschwindigkeits-Schermaschine, und die Linie für dünne Platten ist besser mit einer pneumatischen Schermaschine ausgestattet. Hochgeschwindigkeitslinie ist mit fliegender Schermaschine, kontinuierlicher Produktion und hoher Effizienz ausgestattet.

Schwingbalken-Schermaschine

Ober- und Untermesser der Schermaschine stehen schräg. Im Allgemeinen ist die obere Klinge geneigt und der Neigungswinkel beträgt im Allgemeinen 1° bis 6°. Die Scherkraft der Schermaschine mit geneigten Klingen ist geringer als die der Schermaschine mit flachen Klingen, sodass die Motorleistung und das Gewicht der gesamten Maschine stark reduziert werden und die praktische Anwendung am größten ist.

Guillotine-Schermaschine

Die Scherqualität ist gut, die Verzerrung ist gering, aber die Scherkraft ist groß und der Energieverbrauch ist groß. Eher mechanisches Getriebe. Die oberen und unteren Schneidkanten der Schermaschine sind parallel zueinander und werden häufig zum Warmscheren von Vorblöcken und Brammen in Walzwerken eingesetzt.

Guillotine-Schermaschine
Guillotine-Schermaschine

Mehrzweck-Schermaschine

  • Kombinierte Stanz- und Schermaschine: Sie kann das Scheren des Blechs und des Profils vervollständigen, das hauptsächlich für den Stanzprozess verwendet wird;
  • Blechbiege- und Schermaschine: Das heißt, zwei Schneid- und Biegevorgänge können auf derselben Maschine durchgeführt werden.
Hüttenarbeiter
Hüttenarbeiter

Schermaschinenmodelle

  • Welche der Schermaschinenmodelle werden häufiger verwendet?

In Bezug auf die Schermaschinenmodelle sind einige der am häufigsten verwendeten hauptsächlich mechanische Schermaschinen der Q11-Serie, hydraulische Gatterschermaschinen der QC11-Serie, hydraulische Pendelschermaschinen der QC12-Serie und CNC-Schermaschinen der K-Serie. Es sind diese vier.

  • Wie wird das Modell der Schermaschine allgemein ausgedrückt? Wie lautet im internationalen Modell der Codename der Schermaschine?

Die Darstellung des Schermaschinenmodells ist im Allgemeinen 11X3200, wobei sich die Vorderseite 11 auf die Scherdicke der Schermaschine in Millimetern bezieht. Die folgende 3200 bezieht sich auf die Schnittbreite. Beispielsweise bedeutet 20X3200, dass die Scherdicke der Schermaschine 20 mm und die Scherbreite 3200 mm beträgt.

Die Schermaschine gehört unter den internationalen Modellen zur Kategorie der Schereinheiten, daher ist ihr Codename der Großbuchstabe Q.

Wenn die Dicke weniger als 4 mm beträgt, wird im Allgemeinen die mechanische Schermaschine ausgewählt. Wenn die Dicke mehr als 4 mm beträgt, wird im Allgemeinen die Schwenkschere ausgewählt, wenn die Dicke weniger als 8 mm beträgt, und die Anschnittschere wird im Allgemeinen ausgewählt, wenn die Dicke mehr als 8 mm beträgt.

Auswahl des Scherwerkzeugs

Die Klingenmaterialien der Schermaschine sind im Allgemeinen 9CrSI, 6CrW2Si, Cr12MoV, H13 und andere Materialien.

  • 9Crsi

Es ist ein langsamlaufender und niedrig legierter Schneidwerkzeugstahl. 9CrSi ist spröde und hart und thermisch empfindlich gegenüber Oberflächenabschreckung und leicht zu brechen. Stahl für Mess- und Schneidwerkzeuge ist ein häufig verwendeter niedriglegierter Werkzeugstahl mit hoher Härtbarkeit und Härtbarkeit, sowie hoher Anlassstabilität. Es kann zur Herstellung von Schermaschinenmessern mit komplexen Formen, geringer Verformung, hoher Verschleißfestigkeit und langsamem Schneiden verwendet werden. Es eignet sich zum Scheren von gekochtem Kupfer. Mechanische Eigenschaften: Härte: HRC55~58 Wärmebehandlungsspezifikation: Abschrecktemperatur 820~860℃, Anlasstemperatur 180~200℃.

  • 6CrW2Si

Es ist eine Art legierter Werkzeugstahl, der durch Zugabe einer bestimmten Menge Wolfram auf der Basis von Chrom-Silizium-Stahl gebildet wird, weil Wolfram hilft, relativ feine Körner während des Abschreckens zu erhalten, und den Stahl im angelassenen Zustand macht. Holen Sie sich eine höhere Zähigkeit. 6CrW2Si-Stahl hat eine höhere Abschreckhärte und eine gewisse Hochtemperaturfestigkeit als 4CrW2Si-Stahl und 5CrW2Si-Stahl. Es wird normalerweise zur Herstellung von Schermessern verwendet, die Stoßbelastungen ausgesetzt sind und eine hohe Verschleißfestigkeit erfordern. Es eignet sich zum Scheren verschiedener gewöhnlicher Stahlplatten und harter Edelstahlplatten. Mechanische Eigenschaften: Härte: HRC56~60 Wärmebehandlungsspezifikation: Abschrecktemperatur 860~900℃, Anlasstemperatur 285~229℃.

  • Cr12MoV

Es ist eine Art Gesenkstahl. Die Härtbarkeit, Härte, Festigkeit und Zähigkeit nach dem Abschrecken und Anlassen sind höher als bei CR12. Das Werkstück mit einem Durchmesser von 300 bis 400 mm oder weniger kann vollständig abgeschreckt werden, und die Abschreckverformung ist gering, aber die Hochtemperaturplastizität ist schlecht. Cr12MoV wird hauptsächlich zur Herstellung von Schermaschinenmessern mit großem Querschnitt, komplexer Form und hoher Arbeitsbelastung verwendet. Die Scherlebensdauer beträgt mehr als 800.000 Mal. Es eignet sich zum Schneiden von Platten mit hoher Härte wie Edelstahlplatten und Siliziumstahlblechen. Mechanische Eigenschaften: Härte: HRC56~60 Wärmebehandlungsspezifikation: Abschrecktemperatur 950~1000℃, Anlasstemperatur 200℃~250℃.

  • H13-Stahl (4Cr5MoSiV1)

Es handelt sich um einen luftgekühlten, härtbaren Warmarbeitsstahl. Es hat eine hohe Zähigkeit und Kälte- und Hitzeermüdungsbeständigkeit und es ist nicht einfach, thermische Ermüdungsrisse zu erzeugen; und hat einen starken Adhäsionswiderstand und eine geringe Wechselwirkung mit geschmolzenem Metall, so dass es weit verbreitet beim Heißstauchen, Heißstrangpressen und Heißscheren verwendet wird. Herstellung von Abzugszüngeln. Die Eigenschaften und Einsatzmöglichkeiten sind im Wesentlichen die gleichen wie bei 4Cr5MoSiV-Stahl, aber aufgrund des höheren Vanadiumgehalts ist das Mitteltemperaturverhalten (600 Grad) besser als bei 4Cr5MoSiV-Stahl.

Es handelt sich um eine repräsentative Stahlsorte, die in großem Umfang für Warmarbeitsstahl verwendet wird. Es eignet sich zum Warmscheren von Stahlplatten mit einer Temperatur unter 800°. Mechanische Eigenschaften: Härte: HR56~58 Wärmebehandlungsspezifikation: Abschrecktemperatur 1050~1080℃, Anlasstemperatur 530~560℃.

Im Allgemeinen verwenden Hersteller von CNC-Schermaschinen Stahl aus 9CrSi-Material, um Schermaschinenklingen herzustellen, wodurch Kosten gespart und die Preise gesenkt werden. Hersteller von Markenschermaschinen verwenden hauptsächlich Werkzeugstahl aus 6CrW2Si-Material, der gewöhnliche A3-Platten und Edelstahl-Metallplatten schneiden kann, die verschleißfester sind. Cr12MoV und H13 sind bessere Werkzeugstahlmaterialien, die speziell zum Schneiden von Edelstahlplatten verwendet werden. Kunden können die Metallplattenmaterialien, die sie schneiden möchten, nach ihren Bedürfnissen auswählen.

Scherwerkzeug
Scherwerkzeug

2 Gedanken zu „How to Choose Shearing Machine

  1. Glenda sagt:

    Ich möchte einige Ersatzteile herstellen. Aber ich bin mir nicht sicher, welche Maschine nützlich sein wird. Können Sie mir einen Rat geben?

    1. Nora sagt:

      Na sicher. Sie können uns Informationen über die Produktion senden, die Sie machen möchten. Wenn es einige Zeichnungen gibt, ist es besser für uns. Meine Email-Adresse: sales01@vigert.com.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.